Infos

Hallo,

mein Name ist Pascalli Barrawasser, bin am 09.06.1982 in Mönchengladbach geboren und lebe seit 2014 in Korschenbroich. Ich habe mich hier sofort zuhause gefühlt.
Vor rund 7 Jahren habe ich das Bemalen und Gestalten von Keramikrohlingen bei der Taufe meiner Nichte in Mainz kennengelernt. Seitdem ist es meine große Leidenschaft, die schlichten, weißen Rohlinge in die unterschiedlichsten schönen Gebrauchsgegenstände zu verwandeln.
Es war eine schöne, gesellige und sehr entspannende Erfahrung, zusammen mit Familie und Freunden für sie ein Geschirr zu gestalten, das eine lebendige Erinnerung ist und bis heute benutzt wird. Schon damals habe ich gedacht: „So einen Laden möchtest du auch haben!“. JETZT ist es endlich soweit.
Nach turbulenten Monaten der Vorbereitung kann ich dich endlich in meinem Keramik Malstudio willkommen heißen.
Ich wünsche mir, dass du dich bei mir wohlfühlst und genauso schöne Momente beim Bemalen erlebst wie ich.
Ich freue mich auf dich und deine Ideen!

Über das Kontaktformular kannst du dich und deine Freunde zum Workshop anmelden. Sobald du die Reservierungsgebühr von 15 € überwiesen oder bar bezahlt hast, bekommst du eine Bestätigung und die Teilnahme ist dir sicher.

Verbinde dein Business mit meinem Konzept:

Du hast ein eigenes Geschäft und findest, dass man unsere Ziele und Arbeitsfelder miteinander kombinieren kann? Zum Beispiel bei einem gemeinsamen Workshop.

Du arbeitest in einer Institution oder Einrichtung, leitest Gruppen oder Freizeiten und bist auf der Suche nach neuen Angeboten für den kreativen Nachmittag?

Du bist Eventmanager/in oder Wedding Planner und möchtest als Highlight für die Gäste der Feier das Bemalen von Keramik anbieten?

In deiner Praxis möchtest du weitere, gestalterische Aspekte in deine therapeutische Arbeit einbringen?

Deinen Kunden und Mitarbeiter/innen sollen beschenkt werden? Wie wäre es mit einem Gutschein für das Keramik Malstudio? Denkbar wäre auch eine Vereinbarung, dass Kunden z.B. mit einer Kundenkarte deines Geschäfts oder deiner Einrichtung Rabatte im Malstudio erhalten.

Du bist Lehrer/in und suchst etwas Besonderes für ein Fest in der Schule oder  für einen besonderen Anlass?

Ich bin immer auf der Suche nach Kooperationspartnern

Du musst kein Künstler sein, um Keramik zu gestalten. Es ist so einfach, schöne Effekte auf dem Rohling zu kreieren, denn im Malstudio findest eine Menge Hilfsmittel, wie z.B. passende Pinsel,  Schablonen, Stempel, Pauspapier und Zeichenvorlagen. So kannst du ohne Erfahrung und Vorkenntnisse echte Kunstwerke erschaffen. Trau dich, und probiere es einfach aus! Zu jeder Zeit habe ich ein offenes Ohr für deine Fragen.

Kleine Rohlinge sind schon ab ein paar Euro erhältlich, viele Tassen, Teller und Schalen liegen bei rund  13 bis 20 €.

Ja, das ist kostenlos möglich, wenn du als Aufsichtsperson für ein Kind dabei bist. Für alle anderen berechne ich 10,00 € Malgebühr.

Es ist natürlich davon abhängig, wie aufwendig dein Design ist. Plane etwa 2 Stunden Zeit ein. Mein Tipp: Nimm dir die Zeit, denn das kreative Gestalten ist nur entspannend, wenn du ohne Zeitdruck malen kannst.

Natürlich kannst du gerne wiederkommen. Ich bewahre deine Keramik bis dahin wohlbehütet auf. Für das Weitermalen berechne ich eine Gebühr von 3,00 €.

Nein, wer malen möchte kann einfach gerne herein kommen. Jeder darf in Ruhe und ohne Zeitdruck sein Lieblingsstück gestalten. Auch du sollst entspannt malen können. Damit du besser Planen kannst: Rufe gerne vorher an, dann kann ich abschätzen, wann Plätze frei sind.

Ja, unbedingt. Denn nur so hast du deinen Platz sicher und ich kann gut vorbereiten. Entweder machst du das bei mir im Malstudio oder online über das Kontaktformular. Sobald du die Reservierungsgebühr von 15 € überwiesen oder bar bezahlt hast, bekommst du eine Bestätigung für deinen Platz.

Wenn du bis zu 3 Tage vorher abgesagt hast, bekommst du selbstverständlich deine Reservierungsgebühr erstattet. Bitte hab Verständnis dafür, wenn ich bei einer kurzfristigen Absage diese Gebühr einbehalte.

Ja, für Gruppen ab 10 Personen können Termine und Konditionen abgestimmt werden.

Nach dem Malen muss die Keramik noch trocknen, glasiert und anschließend 24 Stunden im Ofen gebrannt werden. Nach ca. einer Woche sind die Unikate fertig und du kannst sie abholen. Bitte bring den Abholschein/die Quittung mit, damit ich die Keramik richtig zuordnen kann.

Die Farben sind wasserlöslich und können direkt mit kaltem Wasser ausgewaschen werden. Spätestens in der Waschmaschine werden Farbreste entfernt. Ich habe vorsorglich große und kleine Schürzen im Laden, falls du die Sorge hast, dass mehr Farbe auf dir als auf der Keramik landet 😉

Selbstverständlich! Die Malfarben sind völlig ungiftig und daher auch bestens für Babyfüße und Kinderhände geeignet. Glasur und Farben sind nach dem Brennen lebensmittelecht und kratzfest.

Fertig bemalte Keramiken bewahre ich max. 3 Monate auf. Danach erlischt der Anspruch auf die Ware. Aber zum Glück hast du die Möglichkeit, nachdem das Porto bezahlt ist, dein Werk vorher PER POST (Link Versand) zu erhalten.

Ja, jedoch ist es schonender die Keramik mit der Hand zu spülen. Sie darf NICHT in die Mikrowelle.

Die Bearbeitung der Keramiken, also das verputzen, glasieren und brennen ist Handarbeit. Dabei kann leider auch mal etwas schief gehen, auch wenn ich mit jedem einzelnen Stück sorgfältig und achtsam umgehe.

Natürlich ersetze ich dir das gute Stück durch einen neuen Rohling.

EC-Kartenzahlung geht, Kreditkarten akzeptiere ich nicht.

Das Reizvolle an dieser Art der Keramikgestaltung ist, dass man das meiste im Voraus planen kann, aber nie zu 100% genau weiß, wie die Keramik nach dem Brennen aus dem Ofen kommt. Manchmal bringt der Brennvorgang spannende Effekte ans Tageslicht, die man im Vorfeld nicht erahnen konnte.

Sollte dir etwas auffallen oder dich etwas stören, kannst du mich gerne beim Abholen darauf ansprechen. Es handelt sich bei der Keramik um ein Naturprodukt und meine geleistete Arbeit ist reine Handarbeit. Daher sind Abweichungen, etwas verwischte Farbe, kleine Farbkleckse, zu zarte Farben, kleine Bläschen oder Unebenheiten keine „Mängel“ und können nicht erstattet werden.

Kommt es einmal vor, dass etwas nicht optimal verläuft, so sprich mich gerne an und wir prüfen den Sachverhalt (bis spätestens 7 Tage nach dem Abholen).

Einige Fehler kann ich durch Anschleifen und nochmaliges Brennen ausbessern. Leider ist das erneute Brennen nicht ganz ungefährlich, denn hierbei kann dein Keramikstück zerspringen oder die Glasur aufplatzen.

Ich berate dich aber gerne – wir finden gemeinsam eine Lösung!